0160-90278635 Support Mo-Fr 8:00-18:00 Oberm Wäldchen 3, 57482 Wenden-Altenhof

Ziff.1: Allgemeines

Die Fa. Siepe Motorsport verkauft und liefert ausschließlich nur zu nachstehenden Bedingungen. Mündliche Vereinbarungen sind unwirksam. Erklärungen sowie Zusagen sind nur nach schriftlicher Bestätigung der Fa. Siepe Motorsport verbindlich. Dies gilt auch im Falle entgegenstehender Einkaufsbedingungen des Käufers. Diese werden durch die Lieferbedingungen der Fa. Siepe Motorsport außer Kraft gesetzt. Die Fa. Siepe Motorsport erkennt solche Bedingungen nicht an, auch wenn sie ihnen nicht ausdrücklich widerspricht.

Ziff.2: Bestellungen

Bestellungen sind für die Fa. Siepe Motorsport erst zum Zeitpunkt der Postzustellung verbindlich. Entscheidend ist nicht der Tagesstempel des Auslieferungspostamtes. Im letzterem Falle haftet die Fa. Siepe Motorsport nicht für Fehl-, Minder- oder Mehrlieferung; das Risiko aus dieser Bestellung trägt in vollem Umfange der Käufer. Verlangt der Käufer nicht ausdrücklich eine Auftragsbestätigung, so gilt die übersandte oder beiliegende Rechnung gleichzeitig als Auftragsbestätigung. Werden Zubehörteile jeglicher Art falsch oder nicht verwendungsfähig auf Grund unklarer Angaben des Bestellers geliefert oder angeliefert, so trägt der Besteller das gesamte Risiko. Schadensersatzansprüche jeglicher Art werden insoweit ausgeschlossen.

Ziff.3: Lieferung und Transportrisiko

Sämtliche Angebote sind freibleibend. Die Fa. Siepe Motorsport behält sich technische Änderungen sowie Preisänderungen vor. Alle Lieferungen erfolgen ab Lager der Fa. Siepe Motorsport auf Gefahr des Käufers. Als Nachweis des ordnungsgemäßen Versandes der Ware ist - für die Fa. Siepe Motorsport - die Vorlage der Empfangsquittung des jeweiligen Transportunternehmers ausreichend. Beschädigte Ware darf der Käufer dem Transportunternehmen erst abnehmen, wenn von diesem Unternehmen der Schaden protokolliert und anerkannt worden ist. Bei Nichtbenachrichtigung hat der Käufer den hieraus entstandenen Schaden selbst zu tragen. Transportbeschädigte Ware ist keinesfalls an die Fa. Siepe Motorsport zurückzusenden, sondern dem Transportunternehmen zur Verfügung zu stellen.

Die Fa. Siepe Motorsport behält sich eine Teillieferung vor, vorausgesetzt ist, dass die Teillieferung im einzelnen von dem Käufer verwendet werden kann. Sollten bestellte Waren nicht abgenommen werden, berechnet die Fa. Siepe Motorsport 30% des Brutto- Warenwertes als Aufwandsentschädigung zzgl. angefallenen Fracht-, Verpackungs- und Lagerkosten. Eine Haftung für die Ermittlung des billigsten Versandes wird von der Fa. Siepe Motorsport nicht übernommen.

Ziff.4: Lieferfristen

Bestellte Ware, die am Lager vorrätig ist, wird von der Fa. Siepe Motorsport innerhalb kürzester Frist versandfertig gemacht. Für Bestellungen, die nicht zur ständigen Lagerware gehören, und die die Fa. Siepe Motorsport direkt beim Hersteller für den Käufer abruft, kann die Fa. Siepe Motorsport nur nach Liefermöglichkeiten des einzelnen Herstellers versenden. Zum Rücktritt von Vertrag wegen Nichteinhaltung der Lieferfrist ist der Käufer erst dann berechtigt, wenn er der Fa. Siepe Motorsport schriftlich eine angemessene Nachfrist von mindestens 4 Wochen gesetzt hat. Ansprüche aus Schadensersatz wegen verspäteter Lieferung sind ausgeschlossen.

Ziff.5: Gewährleistung

Es gelten gesetzliche Gewährleistungsrechte. Gegenüber Unternehmern beträgt die Gewährleistungspflicht auf gelieferte Sachen 12 Monate. Aus Garantieversprechen von Herstellern können gegenüber der Fa. Siepe Motorsport keine selbstständigen Verpflichtungen hergeleitet werden. Die Gewährleistung ist unter folgenden Umständen ausgeschlossen: 5.1: Bei Waren die von fremder Seite verändert, bearbeitet oder Mängel ohne Zustimmung beseitigt wurden. 5.2: Bei Fahrzeugen oder Teilen, die im Wettbewerb eingesetzt werden. 5.3: Auf Wettbewerbsteile gibt es keine Garantie. 5.4: Wenn der Einbau oder Aufbau von Waren außerhalb einer autorisierten Fachwerkstatt bzw. autorisiertem Fachpersonal vorgenommen wird. 5.5.: Die Gewährleistungspflicht beschränkt sich auf den reinen Teileersatz.

Gewährleistungsansprüche werden nur nach unverzüglicher, schriftlicher Meldung anerkannt und zwar bei offensichtlichen Mängeln innerhalb von 7 Tagen ab Erhalt der Ware. Bei berechtigten Mängeln wird nach Wahl der Fa. Siepe Motorsport Ersatz geleistet. Bei Fehlschlagen der Ersatzlieferung oder Nachbesserung bleibt dem Käufer das Recht der Rückgängigmachung des Vertrages. Hierzu muss die Ware der Fa. Siepe Motorsport zur Verfügung gestellt werden. Weitergehende Ansprüche, insbesondere auf Schadensersatz, sind ausgeschlossen, ausgenommen Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Generell ausgeschlossen sind alle Folgeschäden oder Schäden durch nicht sachgemäße bzw. fachgerechte und angemessene Behandlung, Montage, Verwendung oder Inbetriebnahme der von der Fa. Siepe-Motorsport gelieferten Teile. Für die bei Verwendung im Straßenverkehr erforderlichen Untersuchung nach § 29 StVZO ( TÜV-Abnahme ) von Zubehör jeglicher Art übernimmt die Fa. Siepe Motorsport keine Gewähr.

Ziff.6: Sorgfaltspflicht

Der Käufer hat dafür Sorge zu tragen, alle Änderungen und Umrüstungen an seinem Fahrzeug, wenn es an dem öffentlichen Verkehr teilnimmt, nach den gesetzlichen Bestimmungen in seine Kfz- Papiere (Fahrzeugbrief und Schein) eintragen zu lassen. Der Käufer muss das Fahrzeug bei dem Technischen Überwachungsverein (TÜV) vorführen. Die Verantwortung für die TÜV- Eintragung von umgebauten Fahrzeugen oder deren Teile liegt beim Käufer.

Ziff.7: Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt Eigentum bis zur vollständigen Bezahlung der Fa. Siepe Motorsport. Zahlungen sind direkt an die Fa. Siepe Motorsport zu leisten. Der Käufer darf jedoch ungeachtet der Eigentumsvorbehalte die Waren im ordnungsgemäßen Geschäftsverkehr weiter veräußern, aber ohne Zustimmung der Fa. Siepe Motorsport einem Dritten weder verpfänden noch zu Sicherung übereignen. Wird die Ware vor Bezahlung weiterveräußert, so ist der dafür erzielte Erlös ohne weiteres an die Fa. Siepe Motorsport abzutreten. Der Erlös ist gesondert für die Fa. Siepe Motorsport aufzubewahren bzw. lediglich zur Abdeckung deren Forderungen zu verwenden.

Ziff.8: Preise und Zahlungsbedingungen

Der Versand erfolgt ausschließlich gegen Nachname, Finanzierung oder Vorkasse. Die Fa. Siepe Motorsport liefert stets zu den am Tage der Lieferung gültigen Preisen. Dies gilt insbesondere für Aufträge und Bestellungen über längere Zeiträume, auch wenn der ursprünglichen Bestellung oder Auftragsbestätigung ein anderer Preis zugrunde war. Die Preise verstehen sich ausschließlich Versicherungen, Verpackung und Versandkosten. Alle genannten Preise in Euro, Zahlungsbedingungen sind bar, Überweisung oder Finanzierung.

Ziff.9: Erfüllungsort und Gerichtsstand

Erfüllungsort und Gerichtsstand für Lieferungen und Zahlungen ist der Geschäftssitz der Fa. Siepe Motorsport. Die Vertragssprache ist Deutsch. Es gilt ausschließlich Deutsches Recht!

Ziff.10: Widerrufsbelehrung / Widerrufsrecht

Endverbraucher können ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-mail) oder – wenn ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – durch Rücksendung der Sache widerrufen. Maßgeblich für den Fristbeginn ist der Erhalt dieser Widerrufsbelehrung in Textform. Die Frist beginnt jedoch nicht vor dem Tage des Eingangs der Ware bei Ihnen. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufes oder der Sache. Sonderbestellungen und Einzelanfertigungen sind vom Umtausch ausgeschlossen! Die Transportkosten für die Rücksendung trägt der Käufer.

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.